Überlebenstraining im Seil 2019-11-23T11:06:28+01:00

Überlebenstraining im Seil

Genießen Sie den Blick über den Rostocker Hafen von unserer Übungsplattform. Der freie Rundumblick gibt einem das Gefühl grenzenlos über den Dingen zu stehen. Nach dem Anlegen des Ganzkörpergurtsystems geht es dann an die Kante zum Überlebenstraining. Ab diesem Moment suchen die Hände und Füße nach Halt an der Ausstiegsöffnung bevor es in die Tiefe geht. Ob im Privaten oder Gerwerblichen Bereich findet dieses Überlebenstraining seine Anwendung. Springen Sie mit dem Rettungsgerät in die Tiefe und bringen Sie sich und die zu rettende Person heil zu Boden. Um alle Handlungsabläufe gefahrenfrei durchführen zu können, bekommen Sie vorab eine ausführliche Einweisung und Schutzausrüstung gestellt.

Überblick

  • Kosten 499 € für 8 Personen
  • optional möglich sind weitere Personen zubuchbar, bitte kontaktieren Sie uns
  • im Preis inbegriffen ist das Material sowie die Sicherheitsausrüstung
  • Dauer etwa einen halben Tag

Bevor es los gehen kann, erhalten Sie am Boden eine theoretische und praktische Einweisung in alle Gerätschaften. Alle Bestandteile unserer Ausrüstung sind auf dem neuesten Stand und werden regelmäßig durch Fachkräfte kontrolliert. Sie sind zu jedem Zeitpunkt doppelt gesichert. Szenarien und Schwierigkeitsstufen werden zu jedem Zeitpunkt mit Ihnen abgestimmt.

  • wir begrüßen Sie am Haupteingang des Abenteuer/Eventzentrum in Rostock
  • in einer kleinen Runde über das Gelände zeigen wir Ihnen die örtlichen Gegebenheiten und machen Sie vertraut mit Ihrem Abenteuer/Event
  • nach einer theoretische Einweisung geht es dann auch schon los
  • Sie erhalten von uns alle Ausrüstungsgegenstände, die für dieses Abenteuer/Event notwendig sind
  • wenn alle ihre Ausrüstung haben, geht es zum Turm
  • nun erfolgen die theoretischen und praktischen Einweisungen im Umgang mit alle Gerätschaften
  • natürlich noch am Boden bei der Plattform
  • wenn jeder Handgriff sitzt, werden die Teams zusammen gestellt und es geht auf den Turm
  • ab diesem Moment steigt die Spannung
  • oben angekommen, sichert sich jeder an der Struktur inkl. aller Materialien
  • durch die Gitterplatten auf dem Boden wird einem die Höhe erst richtig bewusst
  • ab diesem Moment ist volle Konzentration geboten
  • denn nun gibt es noch einmal eine theoretische und praktische Abfrage bevor sich das Gittertor öffnet
  • um ein Gefühl für die Höhe zu bekommen, seilen Sie sich erstmal alleine ab
  • wenn gewünscht, begleitet sie der Trainer
  • Szenarien und Schwierigkeitsstufen werden zu jedem Zeitpunkt mit Ihnen abgestimmt
  • jetzt kann es weiter gehen und sie bringen ihren Teampartner zu Boden
  • aber damit nicht genug: wir steigern, wenn gewünscht, den Schwierigkeitsgrad
  • Sie seilen sich bis zu ihrem Teampartner ab und helfen ihm dann bis zum Boden zu kommen
  • zu guter Letzt versuchen Sie ihren Teampartner von der Plattform zum Boden zu bringen
  • er wird Ihnen dabei aber keine Unterstützung geben (Simulation verletzte Person)
  • haben alle den Boden erreicht, beginnen wir mit dem Verstauen aller Materialien
  • und nach einer kleinen Auswertung verabschieden wir Sie
  • WENN GEWÜNSCHT, BESTEHT DIE MÖGLICHKEIT EINER GEMÜTLICHEN RUNDE BEI SPEISEN UND GETRÄNKEN
  • bitte stellen Sie Ihre Anfrage   info@sfa-wolf.de

Weitere Schulungsangebote „Überlebenstraining“:

Freifallboot-Abwurf

699
    • 1/2 Tag
    • inklusive 18 Teilnehmer

Sprung ins Marine Evacuation System

499
    • 1/2 Tage
    • inklusive 21 Teilnehmer

Speedboot selber fahren

799
    • 1/2 Tage
    • inklusive 6 Teilnehmer

Überlebenstraining im Seil

499
    • 1/2 Tag
    • inklusive 8 Teilnehmer

Sie sind die Feuerwehr

749
    • 1/2 Tag
    • inklusive 8 Teilnehmer

Überlebenstraining mit dem Feuerlöscher

499 €
    • 1/2 Tag
    • inklusive 12 Teilnehmer

Überlebenstraining in beengten Räumen

499
    • 1/2 Tag
    • inklusive 12 Teilnehmer

Überlebenstraining in der Rettungsinsel

799
    • 1/2 Tag
    • bis zu 12 Teilnehmer
Call Now Button